image

Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek:
Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in
der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte
bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Das Hochzeitsprinzip

Caro mag guten Sex, besonders dann, wenn er unverbindlich ist. Die Drehbuchautorin ist Ende zwanzig, steht voll im Leben und arbeitet an ihrer Karriere. Sie genießt ihr Leben und ihre Freiheit. Gut, sie kämpft ein wenig mit dem Start in das Berufsleben, und die Sache mit dem Sex ist auch nicht so einfach. Aber sonst, sonst wäre alles gut, würden nicht gerade alle, wirklich alle um sie herum heiraten. Ist die Ehe ein nicht völlig überholtes Prinzip? Warum muss man überhaupt heiraten? Gemeinsam mit ihren drei ältesten Freundinnen begibt sich Caro auf eine Odyssee von Hochzeit zu Hochzeit. Sie lernt dabei mehr über sich selbst, ihre besten Freundinnen – und, dass es vielleicht doch auch ihren Traummann gibt.

Was bisher geschah

Caro konfrontiert David damit, dass sie ihn mit seiner Ex-Freundin gesehen hat. Er soll sich darüber klar werden, was er eigentlich will. Bis dahin soll er sie in Ruhe lassen.

Die Hochzeit von Philipp steht bevor. David hat sich nicht mehr gemeldet und Caro hat keine Lust, ohne Begleitung dort aufzutauchen. Als sie schon absagen will, entscheidet sie sich doch anders und fragt Timm, ob er mitkommen mag. Er sagt zu.

Caro ist froh, Timm bei sich zu haben und will einen neuen Versuch mit ihm wagen. Doch dann steht plötzlich David vor ihr und will sie zurück. Caro gibt David einen Korb, da sie sich sicher ist, dass er noch nicht über seine Ex hinweg ist. Aber auch Timm beendet die Sache mit Caro. Er hat keine Lust auf das ewige Hin und Her mit ihr und lässt sie auf der Hochzeit allein. Caro betrinkt sich daraufhin und landet mit einem Typen im Bett, den sie nicht mal mag. Am nächsten Tag erfährt sie dann etwas Schreckliches. Miris Mutter ist gestorben.

10 Wochen Liebeswirren

Das Hochzeitsprinzip

erscheint ab 22.09.2013 wöchentlich jeden Sonntag.

Folge 1:Not in Love

Folge 2:Heimat

Folge 3:Mannheim

Folge 4:Zwei Sekunden

Folge 5:Das Sommerfest

Folge 6:26

Folge 7:Barcelona

Folge 8:Phantomschmerz

Folge 9:Der Junggesellinnenabschied

Folge 10:Zwei Enten

Das Hochzeitsprinzip

Folge 9: Der Junggesellinnenabschied

von Stefanie Ren

Inhalt

Das Hochzeitsprinzip

Folge 9: Der Junggesellinnenabschied

Ausblick Folge 10

Über die Autorin

Absender: Carolin Salas
Betreff: Junggesellinnenabschied Anne

Hallo ihr Lieben. Wir, Caro und Miri, sind gerade dabei,
Annes Junggesellinnenabschied zu organisieren. Wir würden
uns freuen, wenn möglichst viele von euch dabei sein
könnten, um den Abend unvergesslich zu machen. Meldet
euch bis zum 8. November, ob ihr dabei sein könnt. Wir
wissen, dass das alles sehr kurzfristig ist, aber da Anne
und Felix sich genauso kurzfristig dazu entschieden haben
zu heiraten, geht es leider nicht anders. Wir freuen uns
auf einen tollen Abend mit euch!
Liebe Grüße, Caro & Miri

Ich hatte nichts dabei, was ich zur Beerdigung hätte anziehen können. Seit Philipps Hochzeit war ich nicht mehr zu Hause gewesen. Stattdessen hatte ich die letzten drei Tage zusammen mit Miri in ihrem alten Kinderzimmer genächtigt. Ich fühlte mich wie in einem schlechten Traum. Ich wartete permanent darauf, aufzuwachen. Aber es passierte nicht. Miris Mutter war tot.